Sonntags

Kurzfilm

von Ira Tondowski

Annes Eltern haben sich getrennt. Jetzt wohnt der Vater Mike allein in dem ehemals gemeinsamen Haus auf dem Brandenburger Land. Anne besucht ihn an den Wochenenden. An diesem herrlichen Herbstsonntag steht der Mais hoch. Anne ist bei Papa. Während Mike das Haus renoviert, beobachtet Anne eine glückliche Familie die picknickt. Anne sehnt sich nach einem solch schönen Moment mit ihren Eltern und hat dafür eine Idee: Sie wird die Küche in ein gemütliches Eiscafé verwandeln und gemeinsam mit ihren Eltern Eis essen.

 

Darsteller: Greta Maiwirth (Anne), Gerdy Zint (Mike), Emily Behr (Jannett)

Team: Ira Tondowski (Buch, Regie), Frank Schweiger (Kamera), Caroline Intrup (Szenenbild), Ruth Biene (Szenenbildassistenz), Ute Grenz (Kostüm), Latisha Nicholson (Maske), Mathias Franz / Mario Bergmann (Oberbeleuchter), Veit Norek (Originalton), Anna Kappelmann (Schnitt), Peter Lorenz / Hannes Marget (Sounddesign und Mischung), Alex & Ira Tondowski (Produktion), u.v.a

 

Weltpremiere: 19. Juni 2014, Palm Springs International ShortFest, USA

*
Weitere Festivals

21.-28. Sep 2014, AniFest Rozafa Film Festival, Albanien
21.-26. Okt 2014, Internationale Hofer Filmtage, Deutschland
24. Okt – 2. Nov 2014, Chicago International Children’s Film Festival, USA
20.-22. Nov 2014, Magma Short Film Festival, Italien
18.-29. Mär 2015, Cleveland International Film Festival, USA
14.-19. Apr 2015, Filmfest Dresden, Deutschland
5.-10. Mai 2015, Filmkunstfest Mecklenburg Vorpommern, Deutschland

*

 

›Sonntags‹ bei Tondowski Films
›Sonntags‹ auf facebook