Der PleiteJAZZ

Live-Hörspiel mit Musik

nach dem Drehbuch von Paul van Ostaijen


Erleben Sie die Dada-Jazz-Revolution! Erleben Sie hinterhältige Politiker, ewig-gestrige Kleriker, knallharte Militaristen, charismatische Kunstfiguren, anrüchigen Jazz, eine gigantische Finanzkrise und die große revolutionäre Masse Mensch!
Das dadaistisch/expressionistische Stummfilmdrehbuch ›Der PleiteJAZZ‹ des belgischen Dichters Paul van Ostaijen entstand 1919/20 in Berlin. Aus dem stummen Drehbuch ist ein Hörerlebnis aus Sprache, Jazz und Geräuschen entstanden.

 

Sprecher: Mirjam Dienst, Caroline Intrup, Nina Lentföhr, Alexis Krüger, Johannes May, Johannes Wördemann, Daniel Zinnöcker

Musik: the flohmarkttrio – Heiko Giering (Saxofon, Querflöte, Klarinette), Georg Bomhard (Kontrabass), Thorge Pries (Schlagzeug)

Team: Alexis Krüger (Hörspielbearbeitung, Regie), Georg Bomhard (Musikalische Leitung)

 

Premiere: 15. April 2008, BIX Jazzclub, Stuttgart

 

www.pleitejazz.de